Verband des Gemeindepersonals des Kantons Solothurn

VERBUNDENHEIT & GEGENSEITIGER SERVICE

Der Verband bezweckt die Förderung des Wissens- und Ausbildungsstandards der im Dienste der Gemeinden stehenden Beamten, Angestellten und Lernenden (Gemeindepersonal). 

  • Als Träger der "Branche öffentliche Verwaltung Gemeinden Kanton Solothurn" (Organisation der Arbeitswelt, OdA) organisiert er die überbetrieblichen Kurse der Lernenden (üK) in den Solothurner Gemeinden.
  • Er organisiert Kurse und Tagungen in allen Fachbereichen. 
  • Er erstellt Ausbildungsmittel, wie den Branchenkundeordner.
  • Er engagiert sich in der Entwicklung und Durchführung der höheren Fachausbildung für Gemeindepersonal an der Fachhochschule Nordwestschweiz, wie die Weiterbindung "Öffentliches Gemeinwesen" (Grundlagen, Gemeindeverwalter und Management). 

Der Verband berät die Gemeinden (Einwohner- , Bürger- und Kirchgemeinden sowie Einheitsgemeinden) in personellen und organisatorische Belangen und nimmt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber dem Kanton wahr. 

So nimmt der VGSo im Rahmen von Vernehmlassungsverfahren Stellung zu kantonalen Gesetzesvorlagen und Projekten, je aus Sicht der Einwohner-, Bürger-, oder Kirchgemeinden.

 

Organigramm (Stand April 2016)

 

Statuten

Interner Bereich

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein